Montag, 14. März 2011

Scientology Sekte verbieten ?


Seit Jahren macht Scientology Schlagzeilen mit dubiosen Machenschaften. Der Sekte wird vorgeworfen, ihre Mitglieder mit teuren Psychokursen zu schröpfen, sie in völlige Abhängigkeit zu treiben und ihre Persönlichkeit zu zerstören. Das erklärte Ziel der totalitären Organisation ist die Weltherrschaft. Scientologen unterwandern bereits Wirtschaftszweige wie die Immobilienbranche, Personalberatung und Datenverarbeitung. Nach Ansicht des Kölner Bundesamtes für Verfassungsschutz erfüllt Scientology "die Voraussetzung für eine Beobachtung". Bundesarbeitsminister Norbert Bluem hält die Sekte sogar für eine "verbrecherische Geldwäsche-Organisation, die unter dem Deckmantel der Religion ihre verblendete Ideologie weltweit verbreiten will und dabei vor nichts zurückschreckt". Die Konsequenz kann nur lauten: Scientology muß verboten werden!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ihre Meinung ist gefragt!