Dienstag, 16. August 2011

Was weis Scientology eigentlich ?


Sekte Scientology vorbereitung auf das ENDE der Welt

Scientology Sekte erwartet Besuch aus dem All

Die Scientology-Sekte ist allen Anschein nach in Vorbereitungen, eines erwarteten Besuches aus dem All!




Nach einem Insiderbericht haben sich hochrangige Scientology Mitglieder zu einem treffen in Oslo (Norwegen) versammelt, um jegliche Vorbereitungen schnellstmöglichst zu Vollenden.

Auf einem einsamen Ort in Skandinavien wird demnächst ein grosse Bunker als „Warteraum“ in der Nähe des topologisch geeignetem Gebiet der als Kosmodrom (Weltraumhafen) dienen wird.

Die Informationen kamen aus dem nichts, und schon sind alle Mittel und Wege an der schnellst möglichen Durchführung dieses Unterfangen im Gange.
Wie der Insider behauptet und nach der Größe des Bunkers zu beurteilen, muss man annehmen das dieser mega Bunker Platz für grosse Menschenmenge darstellt. Der Scientology Insider erzählte auch von Elektronische-Chips die implantiert werden können oder auch als Plastikkarte geboten werden. Die Chips sind schon seit Anfang des Jahres Intern im Verkauf. Wegen den astronomisch hohen Preises, die Chips werden zu ein Drittel mit Geld, ein Drittel mit Edelmetalle und der Rest mit dem Wertpapiere bezahlt. Wie Sie mit Sicherheit verstehen, werden diese Chips für den einlass in den Bunker nur Scientology-Sekten Mitglieder vergeben. (verkauft!).

Scientology hat momentan auch ihr Programm eingestellt in der USA, und beginnt jetzt in Europa. Sie erwarten einen Intergalaktischen Besuch von Lord Xenu und wollen sich bis dan mit ihrem speziell darauf gerichteten Bunker schützen, allerdings erwarten Sie zeitgleich auch "Clearup" der in der Lehre Scientology zum Retter der Scientologen des OT status Clears ist.

Wir bitten euch wenn Ihr dies liest und auch wenn Ihr Sciontology angehört, verzichtet auf dieses Angebot! Es ist nur ein riesen Spiel mit der Angst, das sich nur darauf richtet eine beispiellose Abzocke zu erwirtschaften.

Dem Insider nach ist dies nur ein provisorischer Bunker, der für einen befrisstete Zeitraum gedacht ist.
Die Scientologen rechnen demnächst mit der Ankunft Xenus.
Bitte um Kommentare!

Scientology News dazu:
Scientology erwartet keinen Besuch aus dem All, und baut auch keinen Bunker, Sie bauen lediglich ein neues Zentrum, das einem Bunker sehr ähnlich sehe. 

Warum wird dieses "Gebäude" in dieser eile gebaut, und warum? auf einem einsamen Ort? Wenn die Scientology Sekte wie gesagt ein neues Zentrum bauen wollen, wo Sie ihre Kongresse halten, dann wird natürlich gefragt weshalb es im nirgendwo gebaut wird. Geheime Sitzungen? oder eben doch ein Bunker!

Fakt ist: das Ganze Projekt geschieht im Geheimen
Scientologys äusserungen diesbezüglich sind lächerlich.

Wir bleiben auf dem laufendem!
 hat das alles was mit 2012 zu tun?

Kommentare:

  1. also das ist doch vollkommender Blödsinn

    AntwortenLöschen
  2. also dieser Scientology kram.
    Der Glauben zählt doch, und all das, was sie dort von wegen sich selbst finden und so machen, hat man doch auch im Glauben an Gott. Gott zeigt einem wer man ist und dafür verlangt er kein Geld von uns, und richtet uns zu fügigen ab!

    AntwortenLöschen

Ihre Meinung ist gefragt!